Dogdance Turnier Hückelhoven

Das saarländische Dogdance Team hat am vergangenen Wochenende 20./21.06.2015 das erste Dogdance Turnier in Hückelhoven (Kreis Heinsberg) gerockt.

Von insgesamt 16 Mensch-Hund Teams aus dem Saarland, hat alleine der DVG Schmelz-Limbach 10 Teams gestellt. An diesem Wochenende konnten die Dogdancer in allen erdenklichen Disziplinen ihr Können wieder unter Beweis stellen. Wir sahen:

Sabine Woll mit Golden Retriever Sammy in der Disziplin „Freestyle – Klasse“ 1. Die beiden erreichten einen knappen 4. Platz. Sie zeigten uns einen wunderschönen Hexentanz auf ein Lied von Schandmaul. In der Klasse „HTM 1“ belegten Sabine und ihr Sammy Platz den 3. Platz für eine Choreographie auf Summer Nights aus dem Musical Greace.

Sabine Woll und Louisa Friedrich starteten zum ersten Mal in einer offiziellen Klasse „Quartett“ mit ihren Hunden Ernie und Milou und belegten den 2. Platz mit ihrem Tanz aus dem Musical König der Löwen „ich will jetzt gleich König sein“.

Simone Hohneck und Luke belegten in der Klasse „Freestyle 1“ den 2. Platz.

Lisa Andes zeigte mit ihrer Hündin Foxita in der Klasse „HTM 3“ einen Tanz zum Thema Fischer und Pirat und belegte damit Platz 2. Lisa und Parson Russel Terrier Emmi schafften es in der Klasse „Senioren“ auf Platz eins zu einem lustigen Lied aus „Wickie und die starken Männer“.

Louisa Friedrich und Hündin Milou tanzten sich mit ihrer wunderschönen Choreographie zu „Euphoria“ in Klasse 1 „Freestyle“ auf Platz 6.

In den Fun-Klassen gingen erstmals Anna Thau und ihre Hündin Bermuda an den Start. Anna tanzte sich in der Klasse „Beginner“ auf ein Kinderlied „ich möchte ein Cowboy sein“ in die Herzen der Zuschauer. Auch in der Funklasse „Lucky Dip“ zeigten Anna und Bermuda eine wunderschöne improvisierte Choreographie.

Auch Katrin Joachimsky und Ida starteten erstmals auf einem Dogdance Turnier in den Klassen „Beginner“ und „Lucky Dip“.

Foxterrier Hündin und Tanz-Neuling Cobra ging mit Frauchen Lisa Andes erstmals in der Klasse „Beginner“ an den Start und tanzte sich mit ihren 8 Monaten auf „Wer hat die Kokosnuss geklaut?“ in die Herzen der Fans.

Auch Sabine Woll und Ernie gingen nochmals in der Fun-Klasse „Lucky-Dip“ an den Start.

Außerdem stellte unser Verein die einzige Gruppe auf diesem Turnier: Anna Thau und Bermuda, Lisa Andes und Foxi, Katrin Joachimsky und Emmi und Simone Hohneck und Luke tanzten auf „Life is live“ von Opus.

Auch unsere Kollegen aus anderen Vereinen haben das Saarland toll vertreten. Hier erreichten Nathalie Ritsch mit Collin in Klasse 2 Platz 5 und in der Klasse „HTM 1“ Platz 1. Kim Hege ertanzte sich mit Terrier Lou Platz 1 in Klasse „Freestyle 2“. Außerdem zeigten Allison Monter mit ihren Rüden Ivanhoe und Lancelot, Kathrin Massonne mit Hündin Haven, Nathalie Ritsch mit Collin und Loki und Kim Hege mit Lou auch in den Fun-Klassen tolle Leistungen.

Allen Startern herzlichen Glückwunsch zu euren super Leistungen!!!